14. Mai 2020 · Kommentare deaktiviert für Spenden für Corona-Notfälle · Kategorien: Allgemein

Füreinander einstehen in schweren Zeiten: mit Gottvertrauen und voller Zuversicht. Diejenigen im Blick haben, die besonders betroffen sind. Die Evangelische Kirche in Baden und die Diakonie Baden haben zwei Solidaritätsfonds aufgelegt: in Baden und in der großen Einen Welt. Wir freuen uns, mit Ihnen Gutes bewirken zu können …

https://www.ekiba.de/html/content/spenden_fuer_corona_notfaelle.html

04. April 2020 · Kommentare deaktiviert für Live-Übertragung aus der Friedenskirche in Freiburg · Kategorien: Allgemein
02. April 2020 · Kommentare deaktiviert für Aktuelle Informationen zur Kar- und Osterzeit · Kategorien: Allgemein

…finden Sie zusammengefasst auf unserer aktuellen Sonderseite oben ganz links im Menü unserer Webseite oder ganz einfach durch einen Klick hier.

26. März 2020 · Kommentare deaktiviert für CORONAVIRUS – Wir helfen gerne! · Kategorien: Allgemein

Angesichts der bestehenden Einschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Epidemie möchte die Evang. Kirchengemeinde March dafür sorgen, dass Menschen, die ihre eigenen vier Wände nicht mehr verlassen können oder wollen, trotzdem versorgt werden.
Vielleicht „fällt Ihnen auch die Decke auf den Kopf“, und Sie würden sich über einen gelegentlichen Anruf freuen.
Bitte melden Sie sich, wenn sie Hilfe suchen (Einkaufen, Mahlzeit vorbeibringen …) – viele Hilfsbereite möchten Sie gerne unterstützen.
Pfarrerin Trautmann ist für Sie von Montag bis Freitag zwischen 8 Uhr und 9 Uhr unter 0157-34488262 erreichbar.

Oder Sie schreiben eine Mail an marika.trautmann@kbz.ekiba.de

25. März 2020 · Kommentare deaktiviert für Gemeinsam beten – täglich um 19 Uhr · Kategorien: Allgemein

Auch wenn die ersten Gottesdienste wieder möglich sind, können oder wollen nicht alle in die Kirche kommen. Deshalb bleiben wir dabei, jeden Abend um 19 Uhr – wenn die Glocken der katholischen Kirchen läuten – ein kurzes Hausgebet in den eigenen vier Wänden zu halten. So bleiben wir trotzdem miteinander verbunden. Und indem wir andere in unsere Fürbitte einschließen, tragen wir dazu bei, dass Menschen sich in der Corona-Krise unterstützt und behütet fühlen können.

17. März 2020 · Kommentare deaktiviert für Die evangelische Kirche ist auch in Krisenzeiten für Sie da · Kategorien: Allgemein, Gottesdienst, Seelsorge, Veranstaltung, Web

Online-Angebote der EKD und der Badischen Landeskirche für die Zeit der Corona-Krise

In diesen Zeiten gelten für alle Menschen dieselben Regeln – mit allen Einschränkungen und notwendigen Maßnahmen, die derzeit täglich neu unser aller Leben berühren und beschränken, aber eben auch schützen und bewahren.

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), die Evangelische Landeskirche in Baden und als ihr Teil auch die Evangelische Kirchengemeinde March halten die von Bundes- und Landesregierungen und kommunalen Gliederungen erlassenen Regeln ein und sagen bis auf weiteres alle öffentlichen Veranstaltungen ab.

Die Kirche lässt Sie aber nicht allein. Neben den sowieso schon vorhandenen Angeboten in den Medien und im Internet haben sowohl die EKD als auch die Badische Landeskirche besondere Plattformen für Medien und Online-Angebote bereitgestellt.

Gehen wir einfach eine Zeit lang nicht in die Kirche, sondern ins Internet. Hier einige Wegweiser zur Orientierung:

26. Februar 2020 · Kommentare deaktiviert für KLIMAFASTEN · Kategorien: Allgemein

Fastenaktion für Klimaschutz & Klimagerechtigkeit:
„So viel Du brauchst…“

Von Aschermittwoch bis Ostersonntag möchten wir uns als Evangelische Kirchengemeinde in ökumenischer Zusammenarbeit mit der Kath. Kirchengemeinde MarGot an der diesjährigen Aktion zum Klimafasten beteiligen und gemeinsam bewusst Verzicht üben. Der Klimawandel gefährdet bereits jetzt schon die Lebensgrundlagen zahlreicher Menschen, Tiere sowie Pflanzen und verursacht viel Leid. Wir möchten Sie deshalb alle herzlich einladen, die diesjährigen Fastentage bewusster und klimafreundlicher zu leben mit Hilfe wöchentlicher Anregungen für Sie zu Hause und in der Gemeinschaft vor Ort.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie gerne an unseren Veranstaltungen vor Ort teil! Weitere Informationen zur Klimafasten-Aktion erfahren Sie auch hier: www.klimafasten.de

7. Woche Klimafasten:

EINE WOCHE ZEIT …..… für gemeinsame Veränderungen

Die gemeinsamen Klimafasten-Wochen gehen nun in ihre letzte Woche. In der letzten Zeit haben wir lernen müssen, dass es keineswegs selbstverständlich ist, Zeit miteinander verbringen zu können und wie kostbar dies doch ist. Wir lernen aber gerade auch, dass wir Menschen sehr wohl dazu in der Lage sind, uns auf Veränderungen einlassen zu können, wenn diese notwendig werden. Nutzen wir das letzte Wochenthema auch als Aufforderung an uns selbst, in Bezug auf das Klima gemeinsam Veränderungen anzugehen, so lange wir es noch in der Hand haben.

Die Fastenzeit neigt sich dem Ende zu und damit die Zeit, in der wir uns auf einen bewussten Umgang mit den Ressourcen in Gottes Schöpfung konzentriert haben. Am Osterfest freuen wir uns darüber, dass es jemanden gibt, der uns Kraft für Veränderungen schenkt und uns daran erinnert, dass wir zum Segen für unsere Mitgeschöpfe, Menschen, Tiere und Pflanzen werden können.

IN DIESER WOCHE… (oder dann, wenn es die äußeren Umstände wieder zulassen)

· organisiere ich einen Spaziergang mit Familie / Freunden / Mitbewohnenden, auf dem wir die Veränderungen des Frühlings in der Natur in Augenschein nehmen.

· notieren wir für uns als sichtbare Erinnerung, welche Punkte wir weiter verfolgen möchten und überlegen, was ab sofort einen festen Platz in unserem Alltag einnehmen kann. 

· informiere ich mich über Initiativen für Klimaschutz an meinem Wohnort und der näheren Umgebung, suche das Gespräch mit engagierten Menschen dort und bringe mich ein. Weitere Informationen z.B. unter https://www.gruenergockel-baden.de/.

· erzähle ich anderen von meinen Erfahrungen und Erkenntnissen. Denn man weiß: Um andere zu motivieren, braucht es engagierte Vorbilder.

„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, 
wo kämen wir hin und keiner ginge,
um zu sehen, wohin wir kämen,
wenn wir gingen.“
Kurt Marti, (1921–2017) Schweizer Pfarrer und Schriftsteller



30. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Predigtreihe „wunder.bar“ · Kategorien: Allgemein



An drei aufeinanderfolgenden Sonntagen (02.02. / 09.02. / 16.02.20) werden Heilungsgeschichten des Neuen Testaments im Mittelpunkt der Predigten stehen.
Am 02.02.20 beginnt Pfarrerin Trautmann mit einem Bibliolog. Das ist eine Form der Bibelauslegung, bei der die Gemeinde sich mit eigenen Gedanken beteiligen kann.
Am 09.02.20 wird Pfarrer Deusch mit seiner Predigt eine Heilungsgeschichte aus der Sichtweise unterschiedlicher kultureller Erfahrungen beleuchten.


29. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer 107 · Kategorien: Allgemein

Trio in March: Cello, Klarinette und Piano

Das 89. vom Bauverein der Evangelischen Kirchengemeinde March organisierte Konzert bietet Ihnen einen Abend mit spannenden jungen Musikern in einer besonderen Bersetzung . Für sie haben sich zusammengefunden: Duo Elsa mit Marie Viard (Cello) und Liliia Khusnullina (Piano) und dazugestossen ist Lorenzo Peralta (Klarinette).  Dieses internationale Trio mit Künstlern aus Frankreich, Russland und Spanien hat bereits große Orchester- und Solistenerfahrung. Jede/r von ihnen hat zahlreiche Auszeichnungen erfahren und sie sind damit Meister ihres Instrumentes.

Das Programm beginnt im Beethoven-Jahr mit einem frühen Werk dieses Titanen. Dazu kommen zwei Werke aus Russland (Glinka, Muczinski) und schließlich Debussy. Wir erwarten also ein spannendes und auch unter die Haut gehendes Programm.

Es findet am 16. Februar 2020 um 18.00 Uhr im Bürgerhaus March-Buchheim (Sportplatzstr. 14) statt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös geht vorwiegend an die Künstler und, was über ist, wird für weitere anstehende Renovierungsarbeiten in der Martin-Luther-Kirche verwendet, die zum 250. Jubiläum 2022 beendet sein sollen.

13. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer 106 · Kategorien: Allgemein

Klassische Gitarre und Gesang

Das 88. vom Bauverein der Evangelischen Kirchengemeinde March organisierte Konzert bietet Ihnen einen Abend mit begabten Studierenden der Hochschule für Musik Freiburg. Beide sind bereits Meister ihres Fachs und Absolventen von Meisterkursen mit diversen Konzerterfahrungen.  Rafael Plesa spielt die Gitarre und Johanna Bohnstengel wird ihn bei einigen Stücken mit ihrer Stimme begleiten.

Das Programm wird im Barock mit Scarlatti beginnen und dann über Giuliani zu den moderneren Komponisten Übergehen. Als Höhepunkt gibt es dann sieben spanische Volkslieder von Manuel de Falla. Wir erwarten also ein spannendes und auch unter die Haut gehendes Programm.Es findet am 26. Januar 2020um 18.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche (Hugstetten, Am Felsenkeller 1) statt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös geht vorwiegend an die Künstler und wird darüber hinaus für für die weitere Renovierung Barockkirche verwendet, die zum 250. Jubiläum 2022 abgeschlossen sein sollte.