Corona – wir helfen gerne

Die Zahlen der an Covid19-Erkrankten steigen immer mehr, und wir sind aufgerufen, unsere Kontakte zu reduzieren. Das ist sinnvoll, aber zugleich schmerzhaft – insbesondere für Alleinstehende und für Menschen, die einer Risikogruppe angehören. Deshalb sucht die Evang. Kirchengemeinde March – wie schon im Frühjahr – Freiwillige, die bereit sind, anderen zu helfen, die ihre Wohnung nicht verlassen können oder wollen. Wer Einkaufsdienste übernehmen oder Telefongespräche anbieten kann, melde sich bitte bei Pfarrerin Marika Trautmann (Tel. 0157/34488262 oder marika.trautmann@kbz.ekiba.de). Wer Hilfe sucht, kontaktiert bitte ebenfalls die Pfarrerin, die dann einen Kontakt zu einem Helfer oder einer Helferin vermittelt.