Evang. Pfarramt:
Konrad-Stürtzel-Str. 27
79232 March-Buchheim
Telefon: 1721, Fax 93 01 82
e-Mail: pfarramt@eki-march.de
homepage: www.eki-march.de
Öffnungszeiten des Pfarrbüros:
(Petra Schmieder)
Mo. + Mi.              9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag        14.00 – 16.00 Uhr
Pfarrerin Marika Trautmann telefonisch unter Tel. 01573-4488262 erreichbar.
Die Sprechzeiten von Frau Trautmann sind donnerstags von 16.30 – 18.00 Uhr

 

Donnerstag, 06.Dezember:
16.00 Uhr DRK-Pflegeheim, Gottesdienst, Diakon Bernhard König, Hugstetten

Freitag, 07.Dezember:
15.30 Uhr Pfadfinder: „Luchse“ (11-15 Jahre), Katharina-von-Bora-Haus, Hochdorf
16.00 Uhr Pfadfinder: „Panther“ (8-11Jahre), Evang. Gemeindezentrum, Buchheim
20.00 Uhr Ökumenischer Singkreis, Evang. Gemeindezentrum

Samstag, 08.Dezember:
10.00 Uhr Krippenspielprobe, Martin-Luther-Kirche, Hugstetten

Sonntag, 09.Dezember –  2.Advent:
10.00 Uhr Gottesdienst unter Mitwirkung des A-Cappella-Ensembles „De Profundis“,  Pfarrerin Marika Trautmann, Martin-Luther-Kirche, Hugstetten
Kollekte: Brot für die Welt

Dienstag, 11.Dezember:
14.30 Uhr Das Altenwerk Hugstetten-Buchheim und der ev. Seniorenkreis laden herzlich ein zu einem festlichen Adventsnachmittag im Evang. Gemeindezentrum, Buchheim

Mittwoch, 12.Dezember:
10.00 Uhr Treffen des Besuchsdienstkreises, Evang. Gemeindezentrum
16.00 Uhr Konfi-Stunde, Evang. Gemeindezentrum, Umkirch
17.00 Uhr Pfadfinder: „Schlaue Schleiereulen“ (6-9 Jahre), Katharina-von-Bora-Haus, Hochdorf
18.00 Uhr Pfadfinder: „Falken“ (Ranger-/Roverstufe), Katharina-von-Bora-Haus, Hochdorf

Freitag, 14.Dezember:
15.30 Uhr Pfadfinder: „Luchse“ (11-15 Jahre), Katharina-von-Bora-Haus, Hochdorf
16.00 Uhr Pfadfinder: „Panther“ (8-11Jahre), Evang. Gemeindezentrum, Buchheim
20.00 Uhr Ökumenischer Singkreis, Generalprobe, Martin-Luther-Kirche, Hugstetten

Samstag, 15.Dezember:
10.00 Uhr Krippenspielprobe, Martin-Luther-Kirche, Hugstetten

Sonntag, 16.Dezember – 3.Advent:
10.00 Uhr Gottesdienst unter Mitwirkung des Ökumenischen Singkreises,  Pfarrerin Marika Trautmann, Martin-Luther-Kirche, Hugstetten
Kollekte: Brot für die Welt

 


60 Jahre Aktion „Brot für die Welt“

Im Advent 1959 begann eine besondere Weihnachtsgeschichte: Zum ersten Mal wurden in ganz (West-)Deutschland Spenden für die Aktion „Brot für die Welt“  gesammelt. Seit dieser Zeit setzt sich „Brot für die Welt“ in tausenden Projekten für die Überwindung von Ungerechtigkeit, Hunger und Armut in der Welt ein.
Im Jahr des Jubiläums sammelt „Brot für die Welt“ Spenden besonders für folgende Projekte:
– In Paraguay werden Kleinbauern durch Fortbildungen im ökologischen Landbau in der Fischzucht und der Imkerei unterstützt. Die Familien sollen sich selbst ausreichend und gesund ernähren sowie Überschüsse verkaufen können.
– In Sierra Leone, einem der ärmsten Länder der Welt, können viele Kinder nicht zur Schule gehen, weil das Geld der Familie nicht für Schuluniformen und Schulmaterial ausreicht. „Brot für die Welt“ sponsort einerseits diese Kosten; andererseits bekommen die Eltern z.B. durch Tierhaltung oder Saatgut neue Möglichkeiten, um ihre finanzielle Situation zu verbessern. 

 

Wochenspruch:
Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.
Lukas 21,28