29. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer 107 · Kategorien: Allgemein

Trio in March: Cello, Klarinette und Piano

Das 89. vom Bauverein der Evangelischen Kirchengemeinde March organisierte Konzert bietet Ihnen einen Abend mit spannenden jungen Musikern in einer besonderen Bersetzung . Für sie haben sich zusammengefunden: Duo Elsa mit Marie Viard (Cello) und Liliia Khusnullina (Piano) und dazugestossen ist Lorenzo Peralta (Klarinette).  Dieses internationale Trio mit Künstlern aus Frankreich, Russland und Spanien hat bereits große Orchester- und Solistenerfahrung. Jede/r von ihnen hat zahlreiche Auszeichnungen erfahren und sie sind damit Meister ihres Instrumentes.

Das Programm beginnt im Beethoven-Jahr mit einem frühen Werk dieses Titanen. Dazu kommen zwei Werke aus Russland (Glinka, Muczinski) und schließlich Debussy. Wir erwarten also ein spannendes und auch unter die Haut gehendes Programm.

Es findet am 16. Februar 2020 um 18.00 Uhr im Bürgerhaus March-Buchheim (Sportplatzstr. 14) statt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös geht vorwiegend an die Künstler und, was über ist, wird für weitere anstehende Renovierungsarbeiten in der Martin-Luther-Kirche verwendet, die zum 250. Jubiläum 2022 beendet sein sollen.

13. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer 106 · Kategorien: Allgemein

Klassische Gitarre und Gesang

Das 88. vom Bauverein der Evangelischen Kirchengemeinde March organisierte Konzert bietet Ihnen einen Abend mit begabten Studierenden der Hochschule für Musik Freiburg. Beide sind bereits Meister ihres Fachs und Absolventen von Meisterkursen mit diversen Konzerterfahrungen.  Rafael Plesa spielt die Gitarre und Johanna Bohnstengel wird ihn bei einigen Stücken mit ihrer Stimme begleiten.

Das Programm wird im Barock mit Scarlatti beginnen und dann über Giuliani zu den moderneren Komponisten Übergehen. Als Höhepunkt gibt es dann sieben spanische Volkslieder von Manuel de Falla. Wir erwarten also ein spannendes und auch unter die Haut gehendes Programm.Es findet am 26. Januar 2020um 18.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche (Hugstetten, Am Felsenkeller 1) statt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös geht vorwiegend an die Künstler und wird darüber hinaus für für die weitere Renovierung Barockkirche verwendet, die zum 250. Jubiläum 2022 abgeschlossen sein sollte.

30. Dezember 2019 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer 105 · Kategorien: Allgemein

Dreikönigstag 2020:          

Festliches Konzert mit Orgel und Trompete

Der Bauverein der Evangelischen Kirchengemeinde March lädt zum Abschluss der weihnachtlichen Festtage zu einem Konzert mit dem Trompeter Marcus Fehrenbach (March-Buchheim) und dem Organisten Matthias Burg (Ettenheim). Beide musizieren seit über 10 Jahren zusammen in der Regio und waren zuletzt 2018 in unserer Kirche zu hören.

Das Programm umfasst vorwiegend weihnachtliche Musik. Der Schwerpunkt wird im Barock und der frühen Klassik liegen. Aber es werden auch spätere Werke gespielt werden.

Das Konzert findet am Dreikönigstag, Montag dem 6. Januar 2020 um 18.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche March-Hugstetten (Felsenkeller 1) statt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös ist bestimmt für weitere Renovierungsarbeiten in der Martin-Luther-Kirche.

03. Dezember 2019 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer 104 · Kategorien: Allgemein

Zymbalklänge zum Weihnachtsfest

Der Bauverein der Evangelischen Kirchengemeinde March lädt zu seinem letzten Konzert 2019 in der Martin-Luther-Kirche in March Hugstetten ein, das wieder einmal dem Namen der Konzertreihe „Kreuz und quer“ alle Ehre macht.

Nach drei Jahren ist wieder das Duo „Die Gäste“ aus Weißrussland  bei uns zu Besuch. Tanja Suschchenia und Vera Shetska stimmen uns mit dem typischen weißrussischen Instrument Zymbal auf Weihnachten ein. Dieses Saiteninstrument ist der Zither verwandt und besonders für weihnachtliche Musik geeignet.

Freuen sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit gefälliger Klassik (z.B. der Canon von Pachelbel, Händel, Vivaldi), Weihnachtsmelodien bis hin zu tänzerischer leichter Muse, alles Stücke, mit denen man sich gut auf das Fest einschwingen kann.

Das Konzert findet am Sonntag, dem 22. Dezember 2016 um 18.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in Hugstetten (Am Felsenkeller 1) statt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös ist bestimmt für weitere Renovierungsarbeiten in der Martin-Luther-Kirche.

Auf Ihr Kommen freut sich der Bauverein.

22. Oktober 2019 · Kommentare deaktiviert für 18. Literaturdinner · Kategorien: Allgemein

Die Kunst zu verlieren…

Im Mittelpunkt steht ein Algerier, der im zweiten Weltkrieg auf Seiten der Franzosen kämpfte. Seine Enkelin erzählt die Geschichte eines Harkis, der, um einem Massaker der algerischen Freiheitskämpfer zu entgehen, nach Frankreich übersiedelt wird. Es ist die Geschichte eines Abstiegs, des Würdeverlustes und seiner Nachwirkung in die zweite und dritte Generation.

Es liest Lutz Hansen, der aus dem gleichnamigen Roman eine Kurzfassung für 90 Minuten erstellt hat, dazu gibt es ein viergängiges magrebhinisch-französisches Abendmenu, zubereitet und serviert von unserem bewährten Küchenteam.

Für das 4-gängige Menü wird ein Unkostenbeitrag von 25 € erhoben. Spenden und eventuelle Überschüsse werden für die weitere Renovierung der Martin-Luther-Kirche in Hugstetten verwendet. Veranstaltung des Bauvereins!

Das Dinner findet am Freitag dem 15.11.19 um 19.00 h im Evangelischen Gemeindezentrum Buchheim statt.

Noch sind einige Plätze frei!

17. September 2019 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer 102 · Kategorien: Allgemein

SONNTAG, den 13. Oktober 2019 um 18:00 Uhr:

Kreutzersonate:

Beethoven -Tolstoi – Janaçek

Das 102. vom Bauverein der Evangelischen Kirchengemeinde March organisierte Konzert mit Lesung bietet Ihnen einen spannenden Abend mit hervorragenden Studierenden der Musikhochschule und ist von Walter Ifrim und Sylvie Altenburger betreut. Als roter Faden dient die Kreutzersonate vonTolstoi.

Die Erzählung der Kreutzersonate (Tolstoi 1889) und die Figur des Geigers basieren wohl auf der gleichnamigen Violinsonate von Beethoven. Das furiose Werk Beethovens hat Tolstoi veranlasst, seine eigene Ehegeschichte und Auffassung von Sexualität und ehelicher Bindung in einer Novelle zu behandeln. Janaçek wiederum schrieb sein nicht weniger leidenschaftliches Streichquartett 1923. Versäumen sie diesen spannenden Abend mit berührender Musik und aufwühlenden Texten nicht. Es wird ganz sicher ein Höhepunkt im Marcher Kulturleben werden!

Die Kreutzersonate Beethovens wird von der chinesischen Geigerin Huang Yu Chin und dem japanischen Pianisten Ryo Yamanashi dargeboten und ein neu gebildetes Streichquartett der Musikhochschule wird das dramatische Streichquartett Nr. 1 Kreutzersonate von Janaçek spielen. Eingefügt werden Textpassagen aus der Tolstoischen Kreutzersonate, gelesen von Lutz Hansen. 

Konzert und Lesung finden am Sonntag,dem 13. Oktober um 18.00 Uhr im Bürgerhaus der Gemeinde (Sportplatzstr.) statt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös ist für weitere kirchliche Bauaufgaben zum 250. Jubiläum (2022) der Martin-Luther-Kirche in Hugstetten bestimmt.

 

02. Juli 2019 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer 101 · Kategorien: Allgemein
  1. Veranstaltung aus der Reihe „kreuz & quer“.

SONNTAG, den 21. Juli 2019 um 18:00 Uhr:

Festliches Konzert mit Bläsern

Zusammen mit der Musikschule Breisgauveranstaltet derBauverein der Evangelischen Kirchengemeinde ein festliches Konzert, bei dem Schüler der Musikschule Breisgau öffentlich ihr Können präsentieren

Wir freuen uns besonders darüber, dass dieses Konzert in die

MARCHER  KULTURTAGE 2019

eingebunden werden konnte. Ensembles und Solisten der Musikschule im Breisgau spielen Werke für Trompete, Klarinette, Saxophon, Blockflöte. Unter anderen werden Werke von Joseph Haydn, Thorwald Hansen und Georg Phillipp Telemann geboten. Die  Solo – und Ensemblebeiträge werden von fortgeschrittenen Schülerinnen und Schülern der Musikschule dargebracht und lassen den Abend zu einem besonderen, stimmungsvollen Erlebnis werden.

Das Konzert findet amSonntag,dem 21. Juli um 18.00 Uhrin der Martin-Luther-Kirche in March-Hugstetten (Felsenkeller 1) statt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös ist für weitere kirchliche Bauaufgaben in der Martin-Luther-Kirche in Hugstetten bestimmt.

 

10. Juni 2019 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer #100 · Kategorien: Allgemein

SONNTAG, den 23. Juni 2019 um 18:00 Uhr:

Romantisches Kammerkonzert

Der Bauverein der Evangelischen Kirchengemeinde hat nun nach 10 Jahren seines Bestehens ein kleines Jubiläum zu feiern; denn er lädt nach 82 Konzerten und 17 Literaturdinnern zu seiner

100. Veranstaltung

ein. Entsprechend wird es ein Grußwort unseres Bürgermeisters und eine kleine Überraschung geben.

Wir freuen uns besonders darüber, für dieses Konzert in Zusammenarbeit der Hochschule für Musik in Freiburg das junge COBANI Streichquartett gewinnen konnten.Dieses Quartett wird verstärkt durch die ebenso junge Sopranistin Daniela Zib.

Das Programm wird romantisch sein mit dem tief anrührenden Streichquartett a-moll von Mendelssohn, den Schumann-Liedern op.107 und dem wunderbaren „Salve Regina“ von Schubert. Lassen sich diese Perlen der klassischen Musik in unserer kleinen Kirche mit der tollen Akustik nicht entgehen!

Das Konzert findet amSonntag,dem 23.Juni um 18.00 Uhrin der Martin-Luther-Kirche in March-Hugstetten (Felsenkeller 1) statt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös ist für weitere kirchliche Bauaufgaben in der Martin-Luther-Kirche in Hugstetten und natürlich auch für die Künstler bestimmt.

05. Mai 2019 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer # 99 · Kategorien: Allgemein

SAMSTAG, den 18. Mai 2019 um 18:00 Uhr:

Now every tree renews

In den Frühling mit Gamben!

Der Bauverein der Evangelischen Kirchengemeinde lädt zu einem Gambenkonzert ein. Alte Musik auf „Viola da gamba“ – es gibt kaum Passenderes! Schon seit der Zeit des gemeinsamen Studiums in Frankfurt am Main konzertieren vier junge Musiker als Gambenconsort Frühlingvor allem in Frankfurt und der Rhein-Main-Region.

Die Consortmusik ist ein Begriff aus der Renaissance, mit der man ein Ensemble aus Musikinstrumenten bezeichnet. Die Wahl der Instrumente ist dabei den Ausführenden überlassen.Die europäische Musik des 16./17. Jahrhunderts hält einen unendlichen Fundus an Kompositionen für Gamben-Consort bereit. In Zeiten voll Krieg und Krankheit suchten die Menschen das auszudrücken, was sie nicht verstehen konnten. Diese Flucht in eine formvollendete Kunst gibt Sicherheit und Geborgenheit.

Das Programm “Now every tree renews” entdeckt gemeinsam mit dem Zuhörer verschiedene Nischen der englischen Consort-Tradition.

Das Konzert findet am SAMSTAG,dem 18. Mai 2019 um 18.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in March-Hugstetten (Felsenkeller 1) statt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös ist für kirchliche Bauaufgaben in der Martin-Luther-Kirche in Hugstetten und natürlich auch für die Künstler bestimmt.

04. März 2019 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer 97 · Kategorien: Allgemein

Freitag,  22.März 2019 um 19:00 Uhr:

 „Russische Seele“- Gesang und Orgel

Der Bauverein der Evangelischen Kirchengemeinde March lädt zu einem Konzert ein, das dieses Mal an einem Freitagabend stattfindet. Vorstellen werden sich  Olga Kotljarowa an der Orgel und Rimma Egorutina Mezzosopran.

Beide Künstler kommen aus St. Petersburg und haben in den letzten Jahren schon einige Konzerte in süddeutschen und schweizerischen Kirchen gegeben. O.Kotljarowna beherrscht alle drei Tasteninstrumente Cembalo, Klavier und Orgel und tritt sowohl als Solistin wie auch im Orchester national und international auf. Sie ist Preisträgerin internationaler Orgelwettbewerbe. R. Egorutina ist Mitglied der St. Petersburger Staatsoper und auch des Petersburger Vokalensembles.

Das Programm wird eine musikalische Zeitreise durch Europa und Russland sein, mit Werken u.a. von Pergolesi, Wawilov, Mascagni, Liszt und Bizet. Durchs Programm führt Felix Zaretski.

Das Konzert findet dieses Mal am FREITAG, dem 22. März 2019 um 19.00 Uhrin der Martin-Luther-Kirche inMarch-Hugstettenstatt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös ist für die Künstler und kirchliche Bauaufgaben in der Martin-Luther-Kirche in Hugstetten bestimmt, die 2022 ihr 250jähriges Jubiläum feiert.