12. Oktober 2021 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer 112 · Kategorien: Allgemein

Un Fil Rouge: Märchenerzählungen

Nach langer Pause gibt es wieder ein Konzert der Reihe Un fil Rouge mit hervorragenden Studierenden der Musikhochschule, von Walter Ifrim und Sylvie Altenburger betreut. Schauen sie selbst, welches dieses Mal der rote Faden ist!  Für sie spielen die Komponistin und Bratschistin Katharina Schmauder, der junge Meisterpianist Ryo Yamanishi aus Japan und die Klarinettistin Irene Martinez-Navarro aus Spanien. Die beiden ersten waren schon vor zwei Jahren bei uns zu Gast und haben das Publikum zu Begeisterungsstürmen hingerissen!

Im Mittelpunkt stehen dieses Mal die Komponisten Robert Schumann und Jörg Widmann, die mit ihren Stücken für Klavier, Viola und Klarinette eine Rezitation eines Gedichtes von Louis du Rieux einrahmen. Anfang und Schluss werden die Kinderszenen von Schumann bilden. Kann man sich ein romantischeres Konzert vorstellen?

Es findet am Samstag, dem 23. Oktober um 18.00 Uhr im Bürgerhaus March-Buchheim (Sportplatzstr. 14) statt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind unbedingt und herzlich willkommen. Der Erlös geht vorwiegend an die Künstler und was über ist wird für weitere anstehende Renovierungsarbeiten in der Martin-Luther-Kirche verwendet, die zum 250. Jubiläum 2022 beendet sein sollen.

Da die Pandemie noch immer nicht zu Ende ist, gibt es natürlich gewisse Auflagen. Im Prinzip gilt 3G, also geimpft, genesen oder negativ getestet. Es besteht Maskenpflicht. Die Plätze werden beschränkt sein. Bitte melden sie sichtelefonisch an unter 01701694898 oder per Mail bei ll.hansen@t-online.de. Wir werden eine Liste führen und bitten daher auch um die Angabe des Impfstatus bzw. des letzten negativen Testergebnisses. 

16. September 2021 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer 111 · Kategorien: Allgemein

Marienkonzert: O Quam suavis…

Es scheint so, dass wir unsere im Juni wieder aufgenommene Konzertreihe fortsetzen können für alle, die geimpft oder negativ getestet sind bzw. die Krankheit überstanden haben! Wir haben in unserem 92. Konzert das Ensemble Concert de l´Isle mit geistlicher Musik zu Gast. Dieses internationale Trio setzt sich aus der kanadischen Sopranistin Anne L’Espérance, der Emmendinger Flötistin Sonja Kanno-Landoll und der tschechischen Cembalistin und Organistin Eva Valtová zusammen. Alle sind ausgewiesene Interpretinnen in ihrem Fach mit umfangreicher Konzerttätigkeit in 3 Kontinenten in Kammer- und Orchestermusik.

Das Programm bietet uns Marienmusik vom 11. bis ins 17. Jahrhundert oder, in Namen, von Hildegard von Bingen über Orlando di Lasso und Claudio Monteverdi bis zu Girolamo Frescobaldi, also ein äußerst spannendes Programm mit Alter Musik. 

Da die Pandemie noch immer nicht zu Ende ist, gibt es natürlich gewisse Auflagen. Im Prinzip gilt 3G, also geimpft, genesen oder negativ getestet. Es besteht Maskenpflicht. Die Plätze werden beschränkt sein. Bitte melden sie sichtelefonisch an unter 01701694898 oder per Mail bei ll.hansen@t-online.de. Wir werden eine Liste führen und bitten daher auch um die Angabe des Impfstatus bzw. des letzten negativen Testergebnisses. 

Es findet am Sonntag, dem 10. Oktober 2021 um 18.00 Uhr in der  MartinLuther-Kirche statt (Am Felsenkeller). Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös geht vorwiegend an die Künstler und was über ist, wird für die jüngst erfolgte Erneuerung der Beleuchtung in der Martin-Luther-Kirche verwendet.

12. Juli 2021 · Kommentare deaktiviert für Literaturdinner 19 · Kategorien: Allgemein

Liebe Freunde der Veranstaltungen des Bauvereins,

nach der langen Pause seit Herbst 2019 bieten wir endlich wieder unser beliebtes Literatur- dinner an. 

Zuckerschoten…

werden dieses Mal aus dem Leben gepickt und irgendwie auch bezahlt. Hören sie die vergnügliche und nachdenkliche kleine Novelle an und lassen sie sich in den Pausen mit einem leckeren Menu verwöhnen. Im Mittelpunkt steht hier ein Architekt, dem sein eigentlich gelungenes Leben zu wenig ist! Er möchte gerne immer noch eins draufsetzen bis plötzlich ein Gedankenwandel eintritt mit heftigen Folgen.

Es liest Lutz Hansen, der aus dem gleichnamigen Roman eine Kurzfassung für 90 Minuten erstellt hat, dazu gibt es ein viergängiges Abendmenu, zubereitet und serviert von unserem bewährten Küchenteam.

Für das 4-gängige Menü wird ein Unkostenbeitrag von 25 € erhoben. Spenden und eventuelle Überschüsse werden für die weitere Renovierung der Martin-Luther-Kirche in Hugstetten verwendet. 

Noch sind einige Plätze frei!

Das Literaturdinner findet am Freitag, am 23. Juli um 19:00 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Buchheim (Konrad Stürtzel-Straße 27, Anfahrt über Sportplatzstraße) statt.

Anmeldung bitte unter ll.hansen@t-online.de oder über 07665/1721 (Pfarramt).

17. Juni 2021 · Kommentare deaktiviert für Kreuz & Quer 109 · Kategorien: Allgemein

Am Sonntag dem  27. Juni 2021 um 18:00 Uhr :

Gitarre pur!

Der Bauverein der Evangelischen Kirchengemeinde hat nach langer Pause wieder einmal die Hochschule für Musik Freiburg zu Gast! Unserer 92. Konzert ist der Gitarre gewidmet. Es spielen Studierende aus den Klassen der Professoren Mathias Kläger, Beata Huang und Christian Reichert auf allerhöchstem Niveau. 

Das Programm für Klassische Gitarre wird die ganze Breite der Gitarrenliteratur aufzeigen und reicht entsprechend vom Barock bis in die Neuzeit, von Partiten und Suiten bis zum Tango. Jeder Gitarrenstil wird vertreten sein. 

Da wir die Pandemie immer noch nicht ganz überwunden haben, findet das Konzert unter Auflagen statt. Es besteht Maskenpflicht. Die Plätze werden voraussichtlich beschränkt sein. Bitte melden sie sich telefonisch an unter 07665 41235 oder per Mail bei ll.hansen@t-online.de. Wir werden eine Liste führen und bitten daher auch um die Angabe des Impfstatus bzw. des letzten negativen Testergebnisses. 

Das Konzert findet am Sonntag, dem 27. Juni 2021 um 18.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche statt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös geht vorwiegend an die Studierenden und was über ist wird für die jüngst erfolgte Erneuerung der Beleuchtung in der Martin-Luther-Kirche verwendet.

11. Mai 2021 · Kommentare deaktiviert für „kreuz & quer“ # 108 · Kategorien: Allgemein

Am Samstag dem 29. Mai 2021 um 18:00 Uhr :

Ensemble Feuervogel: Songbird Songs

Endlich ist es soweit: nach fünfzehnmonatiger Pause gibt es wieder ein Konzert in unserer Martin-Luther-Kirche! Das neunzigste vom Bauverein der Evangelischen Kirchengemeinde March organisierte Konzert bietet Ihnen einen Abend mit dem großartigen Ensemble Feuervogel. Diese Gruppe aus Flötisten und Perkussionisten besteht seit dem Jahr 2017. Wir hatten einen Teil der Gruppe bereits 2015 zu Gast, damals noch als Studierende der Klasse von Prof. Agnes Dorwarth aus der Musikhochschule Freiburg, der die Gruppe weiterhin stark verbunden ist. 

Inzwischen hat sich das Blockflötenconsort durch zahlreiche Auftritte und Preise einen unübersehbaren Platz innerhalb der „Alten Musik“ erspielt. Sie dürfen also ein hochklassiges Programm erwarten, das Ihnen die ganze Palette der Blockflöten vorführt, unterstützt durch Schlagzeuger, so wie in der Natur die Spechte die Singvögel begleiten! Es wird überwiegend Renaissance- und Barockmusik sein, aber auch moderne Stücke kommen vor.

Da wir die Pandemie noch nicht ganz überwunden haben, findet das Konzert unter gewissen Auflagen statt. Es besteht Maskenpflicht. Die Plätze werden beschränkt sein. Bitte melden sie sich telefonisch an unter 07665 41235 oder per Mail bei ll.hansen@t-online.de. Wir werden eine Liste führen und bitten daher auch um die Angabe des Impfstatus bzw. des letzten negativen Testergebnisses. 

Es findet am Samstag, dem 29. Mai 2021 um 18.00 Uhr in der wiedereröffneten MartinLuther-Kirche statt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös geht vorwiegend an die Künstler und, was über ist, wird für die jüngst erfolgte Erneuerung der Beleuchtung in der Martin-Luther-Kirche verwendet.

29. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer 107 · Kategorien: Allgemein

Trio in March: Cello, Klarinette und Piano

Das 89. vom Bauverein der Evangelischen Kirchengemeinde March organisierte Konzert bietet Ihnen einen Abend mit spannenden jungen Musikern in einer besonderen Bersetzung . Für sie haben sich zusammengefunden: Duo Elsa mit Marie Viard (Cello) und Liliia Khusnullina (Piano) und dazugestossen ist Lorenzo Peralta (Klarinette).  Dieses internationale Trio mit Künstlern aus Frankreich, Russland und Spanien hat bereits große Orchester- und Solistenerfahrung. Jede/r von ihnen hat zahlreiche Auszeichnungen erfahren und sie sind damit Meister ihres Instrumentes.

Das Programm beginnt im Beethoven-Jahr mit einem frühen Werk dieses Titanen. Dazu kommen zwei Werke aus Russland (Glinka, Muczinski) und schließlich Debussy. Wir erwarten also ein spannendes und auch unter die Haut gehendes Programm.

Es findet am 16. Februar 2020 um 18.00 Uhr im Bürgerhaus March-Buchheim (Sportplatzstr. 14) statt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös geht vorwiegend an die Künstler und, was über ist, wird für weitere anstehende Renovierungsarbeiten in der Martin-Luther-Kirche verwendet, die zum 250. Jubiläum 2022 beendet sein sollen.

13. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer 106 · Kategorien: Allgemein

Klassische Gitarre und Gesang

Das 88. vom Bauverein der Evangelischen Kirchengemeinde March organisierte Konzert bietet Ihnen einen Abend mit begabten Studierenden der Hochschule für Musik Freiburg. Beide sind bereits Meister ihres Fachs und Absolventen von Meisterkursen mit diversen Konzerterfahrungen.  Rafael Plesa spielt die Gitarre und Johanna Bohnstengel wird ihn bei einigen Stücken mit ihrer Stimme begleiten.

Das Programm wird im Barock mit Scarlatti beginnen und dann über Giuliani zu den moderneren Komponisten Übergehen. Als Höhepunkt gibt es dann sieben spanische Volkslieder von Manuel de Falla. Wir erwarten also ein spannendes und auch unter die Haut gehendes Programm.Es findet am 26. Januar 2020um 18.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche (Hugstetten, Am Felsenkeller 1) statt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös geht vorwiegend an die Künstler und wird darüber hinaus für für die weitere Renovierung Barockkirche verwendet, die zum 250. Jubiläum 2022 abgeschlossen sein sollte.

30. Dezember 2019 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer 105 · Kategorien: Allgemein

Dreikönigstag 2020:          

Festliches Konzert mit Orgel und Trompete

Der Bauverein der Evangelischen Kirchengemeinde March lädt zum Abschluss der weihnachtlichen Festtage zu einem Konzert mit dem Trompeter Marcus Fehrenbach (March-Buchheim) und dem Organisten Matthias Burg (Ettenheim). Beide musizieren seit über 10 Jahren zusammen in der Regio und waren zuletzt 2018 in unserer Kirche zu hören.

Das Programm umfasst vorwiegend weihnachtliche Musik. Der Schwerpunkt wird im Barock und der frühen Klassik liegen. Aber es werden auch spätere Werke gespielt werden.

Das Konzert findet am Dreikönigstag, Montag dem 6. Januar 2020 um 18.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche March-Hugstetten (Felsenkeller 1) statt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös ist bestimmt für weitere Renovierungsarbeiten in der Martin-Luther-Kirche.

03. Dezember 2019 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer 104 · Kategorien: Allgemein

Zymbalklänge zum Weihnachtsfest

Der Bauverein der Evangelischen Kirchengemeinde March lädt zu seinem letzten Konzert 2019 in der Martin-Luther-Kirche in March Hugstetten ein, das wieder einmal dem Namen der Konzertreihe „Kreuz und quer“ alle Ehre macht.

Nach drei Jahren ist wieder das Duo „Die Gäste“ aus Weißrussland  bei uns zu Besuch. Tanja Suschchenia und Vera Shetska stimmen uns mit dem typischen weißrussischen Instrument Zymbal auf Weihnachten ein. Dieses Saiteninstrument ist der Zither verwandt und besonders für weihnachtliche Musik geeignet.

Freuen sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit gefälliger Klassik (z.B. der Canon von Pachelbel, Händel, Vivaldi), Weihnachtsmelodien bis hin zu tänzerischer leichter Muse, alles Stücke, mit denen man sich gut auf das Fest einschwingen kann.

Das Konzert findet am Sonntag, dem 22. Dezember 2016 um 18.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in Hugstetten (Am Felsenkeller 1) statt. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös ist bestimmt für weitere Renovierungsarbeiten in der Martin-Luther-Kirche.

Auf Ihr Kommen freut sich der Bauverein.

22. Oktober 2019 · Kommentare deaktiviert für 18. Literaturdinner · Kategorien: Allgemein

Die Kunst zu verlieren…

Im Mittelpunkt steht ein Algerier, der im zweiten Weltkrieg auf Seiten der Franzosen kämpfte. Seine Enkelin erzählt die Geschichte eines Harkis, der, um einem Massaker der algerischen Freiheitskämpfer zu entgehen, nach Frankreich übersiedelt wird. Es ist die Geschichte eines Abstiegs, des Würdeverlustes und seiner Nachwirkung in die zweite und dritte Generation.

Es liest Lutz Hansen, der aus dem gleichnamigen Roman eine Kurzfassung für 90 Minuten erstellt hat, dazu gibt es ein viergängiges magrebhinisch-französisches Abendmenu, zubereitet und serviert von unserem bewährten Küchenteam.

Für das 4-gängige Menü wird ein Unkostenbeitrag von 25 € erhoben. Spenden und eventuelle Überschüsse werden für die weitere Renovierung der Martin-Luther-Kirche in Hugstetten verwendet. Veranstaltung des Bauvereins!

Das Dinner findet am Freitag dem 15.11.19 um 19.00 h im Evangelischen Gemeindezentrum Buchheim statt.

Noch sind einige Plätze frei!