22. Februar 2024 · Kommentare deaktiviert für Ökumenischer Weltgebetstag 01.03.24 · Kategorien: Allgemein

Ökumenischer Weltgebetstag Palästina am Freitag, 01.03.23

Sich informieren, klagen und für Notleidende beten
Als die Liturgie für den diesjährigen Weltgebetstag 2021 von palästinensischen Frauen erarbeitet wurde, ahnte niemand etwas von dem Krieg zwischen Hamas und Israel seit dem 7. Oktober 2023. Etwa 1% der Palästinenser:innen sind Christen; auf ihr Leben als Minderheit im Heiligen Land will der Gottesdienst eigentlich aufmerksam machen.
„Eigentlich“, weil wir die aktuelle Situation natürlich nicht ausblenden können: Wir werden den Weltgebetstag nicht „feiern“, sondern wir wollen uns genau informieren, um uns eine differenzierte Meinung über den Nahost-Konflikt zu bilden; wir wollen Gott das vielfältige Leid dabei klagen und für Frieden und Versöhnung beten.
Als Motto haben die palästinensischen Christinnen Worte aus dem Epheserbrief ausgesucht: „Durch das Band des Friedens“. Drei Frauen erzählen beispielhaft aus ihren Leben, und immer wieder schimmert die Haltung des „Sumud“ durch, die in der arabischen Kultur tief verwurzelt ist. Sie geht davon aus, dass Liebe letztendlich stärker ist als Gewalt.
Der Ökumenische Weltgebetstag findet am Freitag, 1.3.24 im Evang. Gemeindezentrum Buchheim statt:
18.30 Uhr Länderpräsentation
19.00  Uhr Gottesdienst
Anschließend Beisammensein mit landestypischen Speisen

06. Februar 2024 · Kommentare deaktiviert für Kreuz & Quer 139 · Kategorien: Allgemein

Katharinenquartett – Streichtrio und Sopran

Bei unserem 119. Konzert stellt sich das Katharinenquartett Freiburg vor: Dorothea Rieger (Sopran), Christine Moos (Violine), Julian Duthoit (Viola), Antoine Billet (Violoncello). Es ist kommt nicht häufig in der Musikliteratur vor, dass ein Streicherensemble mit einer Stimme kombiniert wird! Es wird also wieder einmal ein ganz besonderes Konzert werden. Die Sopranistin Dorothea Rieger haben sie bei uns schon im letzten Jahr erleben dürfen. Auch die Streicher sind allesamt Meister ihres Fachs und haben reichlich Konzerterfahrung im In- und Ausland.

Das heutige Kammerkonzert wird zunächst mit der Gegenüberstellung zweier Streichtrios beginnen (Beethoven – Gideon Klein) und rückt dann Lieder von jüdischen Komponisten des 20. Jahrhunderts mit verschiedener Streicherbegleitung in den Mittelpunkt. Bis auf Darius Milhaud sind diese alle im Holocaust umgebracht worden und daher leider nicht so häufig in Konzertprogrammen zu finden.

Das Konzert findet am Sonntag, dem 25. Februar 2024 um 18.00 Uhr im Martin-Luther-Kirche in March-Hugstetten(Felsenkeller 1)statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind unbedingt und herzlich willkommen. Der Erlös geht ganz überwiegend an die Künstler und ist gleichzeitig bestimmt zur Abzahlung des Renovierungskredites der Martin-Luther-Kirche. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Plätze können aber trotzdem unter 01701694898 oder 0766541235 bzw. per Mail bei ll.hansen@t-online.de reserviert werden.

24. Januar 2024 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer 138 · Kategorien: Allgemein

Ensemble ELSA: Schumann und Brahms

Bei unserem 118. Konzert tauchen wir wieder in die klassische Romantik ein. Das kammermusikalische Ensemble Elsa besteht aus drei Musikern, die alle schon einmal bei uns gespielt haben. Die Elsässerin Marie Viard (Violoncello), die Tartarin Liliia Kushnullina (Piano) und der Spanier Lorenzo Salvá Peralta (Klarinette) haben alle an der Musikhochschule Freiburg studiert, sind jetzt aber jetzt als Solisten und als Musikpädagog:Innen tätig. Alle sind mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und versprechen einen hochkarätigen Abend.

Das Programm umfasst sowohl Solowerke für Cello (Schumanns Stücke im Volkston), ein Duo für Klarinette und Klavier von Gade und zum Schluss das großartige Klarinettentrio von Brahms.

Das Konzert findet am Sonntag, dem 4. Februar 2024 um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in March-Buchheim(Sportplatzstr. 14) statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind unbedingt und herzlich willkommen. Der Erlös geht ganz überwiegend an die Künstler und ist gleichzeitig bestimmt zur Abzahlung des Renovierungskredites der Martin-Luther-Kirche. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Plätze können aber trotzdem unter 01701694898 oder 0766541235 bzw. per Mail bei ll.hansen@t-online.de reserviert werden.

15. Januar 2024 · Kommentare deaktiviert für Pasta-Familiengottesdienst 28.01.24 um 11 Uhr · Kategorien: Allgemein
11. Januar 2024 · Kommentare deaktiviert für Bibliolog-Gottesdienst am 14. und 21.01.24 · Kategorien: Allgemein
11. Januar 2024 · Kommentare deaktiviert für Kreuz und Quer 137 · Kategorien: Allgemein

Querflöte und Klavier –

 von der Klassik zur Spätromantik

Bei unserem 117. Konzert können sie die Preisträger des renommierten Friedrich-Kuhlau-Wettbewerbs von 2023 in der Kategorie Flöte und Klavier erleben. Dieser Wettbewerb dreht sich vor allem um Flötenensembles. Es sind die beiden Japaner Ryo Yamanishi (Piano) und Shigetora Yokoi (Querfföte), die uns in diesem Kammerkonzert mit ihrem meisterlichen Spiel unterhalten werden. Ryo Yamanishi hat uns in den letzten Jahren schon zweimal von seinem außerordentlichen Können überzeugt. Shigetora Yokoi wird ihm in seiner Meisterschaft nicht nachstehen!

Die Musiker werden uns von der Spätklassik über Schubert´sche Romantik bis in die Spätromantik mit Mel Bonis führen. Lieder ohne Worte werden von den Texten begleitet und es gibt auch einen kleinen Ausflug in die Gegenwart. Lassen sie sich von einem spannenden und abwechslungsreichen Programm verzaubern.

Das Konzert findet am Samstag, dem 20. Januar dieses Mal erst um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in March-Buchheim (Sportplatzstr. 14) statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind unbedingt und herzlich willkommen. Der Erlös geht ganz überwiegend an die Künstler und ist gleichzeitig bestimmt zur Abzahlung des Renovierungskredites der Martin-Luther-Kirche. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Plätze können aber trotzdem unter 01701694898 oder 0766541235 bzw. per Mail bei ll.hansen@t-online.de reserviert werden.

28. Dezember 2023 · Kommentare deaktiviert für KuQ 136 · Kategorien: Allgemein

Festliches Konzert mit Orgel, Trompete und Posaune

Der Bauverein der Evangelischen Kirchengemeinde March lädt zum Abschluss der weihnachtlichen Festtage und zum Auftakt des neuen Jahres fast schon traditionell zu einem Konzert mit dem Trompeter Marcus Fehrenbach (March-Buchheim) und dem Organisten Matthias Burg (Ettenheim) ein. Begleitet werden sie dieses Mal von der Posaunistin Katrin Osner (Bahlingen).  Fehrenbach und Burg musizieren seit über 15 Jahren zusammen in der Regio und waren zuletzt 2022 in unserer Kirche zu hören. Alle drei prägen das Musikleben der Regio als Musikpädagogen, Solisten und Dirigent. Katrin Osner ist im südbadischen Raum als Musikerin, Dirigentin, Jurorin und Lehrerin tätig.

Das Programm umfasst vorwiegend weihnachtliche Musik. Der Schwerpunkt wird im Barock und der frühen Klassik liegen. Aber es werden auch spätere Werke gespielt werden – also ein wunderbares Programm, um noch einmal die Festlichen Tage an sich vorüberziehen zu lassen und gestärkt ins Neue Jahre zu starten.

Das Konzert findet am Sonntag, dem 7. Januar 2024 um 18.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche March-Hugstetten (Felsenkeller 1) statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind unbedingt und herzlich willkommen. Der Erlös geht an die Musiker und ist gleichzeitig bestimmt zur Abzahlung des Renovierungskredites der Martin-Luther-Kirche.

14. Dezember 2023 · Kommentare deaktiviert für Krippenweg 24.12.23 bis 06.01.24 · Kategorien: Allgemein

Gehen Sie in der „stillen Zeit“ zwischen den Jahren spazieren und entdecken Sie dabei bekannte und ganz neue Weihnachtskrippen!

Der Spazierweg ist auf einem Flyer verzeichnet und mit Sternen gekennzeichnet. Die Flyer liegen in Marcher Geschäften aus und können über die Homepages der Kirchengemeinden heruntergeladen werden. Der Weg kann auch in 2 Etappen (Hugstetten oder Buchheim) gegangen werden.

Kinder dürfen suchen, welche fünf Dinge versteckt sind, die zu einem Geburtstag, aber nicht zu Weihnachten passen.

30. November 2023 · Kommentare deaktiviert für Adventssingen 03.12.23 · Kategorien: Allgemein

Am Sonntag, 03.12.23 um 16.30 Uhr findet in der Martin-Luther-Kirche ein offenes Singen statt. Unsere Chorleiterin Marianne Rösch übt mit Klein und Groß bekannte und neue Advents- und Weihnachtslieder ein, so dass Sie an Heiligabend besonders fröhlich feiern können :-).

13. November 2023 · Kommentare deaktiviert für Kreuz & Quer 135 · Kategorien: Allgemein

Tanzende Buchstaben – Schumanns Carnaval

Bei unserem 115. Konzert können sie ein ganz besonderes Format eines Klavierabends erleben. Auf einem halb-realen, halb fantastischen Maskenball begegnen sich in Schumanns Carnaval allerlei seltsame Figuren: Die Komponisten Chopin und Paganini; Schumanns damalige Verlobte und seine spätere Frau (nicht die gleiche!); Eusebius und Florestan (in denen Schumann sich selbst portraitiert); sie alle tanzen gemeinsam mit Harlekin und Pierrot, einem Schmetterlingsschwarm und den Philistern…

Fabian Luchterhand, Pianist, Organist und Komponist von der Musikhochschule Freiburg wird, bevor er alle originalen 21 „Szenen“ des Carnaval spielt, erläutern, wie aus den immer gleichen vier Anfangstönen die unterschiedlichsten Charaktere entstehen können. Er improvisiert aus dem Moment heraus eigene Versionen und zeigt, was das Ganze mit der „Mühle am rauschenden Bach“ zu tun hat. Lassen sie sich diesen spannenden Klavierabend nicht entgehen

Das Konzert findet am Sonntag, dem 26. November um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in March-Buchheim(Sportplatzstr. 14)statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind unbedingt und herzlich willkommen. Der Erlös geht ganz überwiegend an die Künstler und ist gleichzeitig bestimmt zur Abzahlung des Renovierungskredites der Martin-Luther-Kirche. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Plätze können aber trotzdem unter 01701694898 oder 0766541235 bzw. per Mail bei ll.hansen@t-online.de reserviert werden.